Kunstrasen

Bild Kunstrasen

Kunstrasen ist vergleichbar mit einem Kunststoffteppich, der in seiner Beschaffenheit und seinem Aussehen einem perfekten Naturrasen zum verwechseln ähnlich sieht. Besonders häufig wird er auf Sportplätzen verwendet, aber der Einsatz von Kunstrasen wird auch im privaten Garten zunehmend beliebter.

Vorteile von Kunstrasen
Kunstrasen besitzt in manchen Situationen Vorteile gegenüber dem Naturrasen. Kunstrasen ist natürlich viel pflegeleichter, da kein regelmäßiges Rasenmähen nötig ist. Auch Unkraut im Rasen ist bei Kunstrasen kein Problem mehr. Außerdem ist diese Art von Rasen auch viel belastbarer als der Naturrasen. Für Stellen, beispielsweise im Garten, die nur schwer zu pflegen sind, eignet sich der Einsatz von Kunstrasen ganz besonders, denn dann vermitteln auch solche Stellen einen gepflegten Eindruck. Zudem ist der Kunstrasen das gesamte Jahr über immer saftig grün, was beim Naturrasen aufgrund von Trockenperioden oder Ähnlichem nicht immer der Fall ist. Und dafür ist es noch nicht einmal nötig den Rasen zu besprengen, wodurch der Besitzer des Kunstrasens sehr viel Geld sparen kann. Man muss sich bei Kunstrasen auch keine Sorgen machen, dass er aufgrund von Feuchtigkeit beginnt zu schimmeln. Durch seine wasserdurchlässige Oberfläche kann die Feuchtigkeit nämlich ungehindert auf den darunterliegenden Boden durchsickern.

Bild Kunstrasen 2

Arten von Kunstrasen
Es gibt eine Vielzahl verschiedener Arten von Kunstrasen. Dabei unterscheiden sich die jeweiligen Kunstrasentypen vor allem in ihrem Material und der UV-Beständigkeit. Um für den jeweiligen Verwendungszweck, zum Beispiel Kunstrasen für den heimischen Garten oder für einen Fußballplatz, den richten Kunstrasen zu bekommen, sollte man unbedingt einen Experten zu Rate ziehen.

Tipps
Um eine möglichst lange Lebensdauer des Kunstrasens zu ermöglichen, sollte dieser jährlich einer Grundreinigung unterzogen werden. Da für diese Reinigung spezielle Maschinen nötig sind, übernehmen meist Experten diese Aufgabe. Außerdem empfehlen viele Experten, den Kunstrasen alle zwei bis drei Wochen aufzubürsten. Dadurch verlängert sich dessen Lebensdauer und der Rasen wirkt noch gepflegter und grüner!